Standort- und Immobilienentwicklung

Ein Bereich, der einen langen und kreativen Atem braucht

Standortentwicklung

Bei unseren Standortentwicklungen für Energieerzeugungsanlagen begegnen uns immer wieder Standorte, bei denen sich in der Projektierungsphase interessante und langfristige Standortnutzungschancen ergeben. Diese können sowohl den Bereich der Gewerbeimmobilien als auch den Wohnimmobilienbereich betreffen. In solchen Fällen erweitern wir unser Engagement und integrieren diese neuen Immobiliennutzungskonzepte in den Wirtschaftlichkeitsprozess der Energieerzeugungsanlage. Hierdurch erzielen wir ein zusätzliches Wertsteigerungspotential. So können wir langfristig eine enorme Sicherheit für die damit verbundenen Investitionen aufzeigen und gleichzeitig unserem nachhaltigen Handeln ein besonderes Ausrufezeichen geben.

Zum Beispiel entwickeln wir seit circa einem Jahr an einem Logistikstandort südlich von Leipzig ein neues Nutzungskonzept, in dessen Mittelpunkt die Synthesegaserzeugung zur dezentralen Energieversorgung steht. Mit einer integrierten Biokohleproduktion wird die Infrastruktur des Logistikstandortes optimal genutzt.

Langfristig kann dieser Standort durch eine Umwidmung in ein Wohn- und Erholungsgebiet einer ganz neuen Nutzungs-Perspektive zugeführt werden. Hierzu braucht man Phantasie, Ideen und Beharrlichkeit. Über diese Eigenschaften verfügt die CONVORIS.